Progressive Web App

Schnell. Zuverlässig. Nutzerzentriert.

Wir übernehmen Konzeption, UX-Design, Entwicklung und Testing für Android- und iOS-Geräte. Am Ende steht eine App, die so einfach wie innovativ ist. Welche Vorteile hat eine Progressive Web App und was ist das eigentlich?

Vorteile einer Progressive Web App

Unabhängigkeit von App-Stores

PWAs können einfach heruntergeladen und installiert werden. Der Umweg über App-Stores ist kosten- und zeitintensiv. 

Keine Installation & Updates

PWAs sind mit einem Klick installiert. Updates sind nicht notwendig, da PWAs über den Browser laufen und automatisch Updates erhalten. 

Offline Verfügbarkeit

Inhalte einer PWA können auch Offline und ohne Netz zur Verfügung gestellt werden. Somit sind PWAs auch unterwegs der ideale Begleiter.

App-like UX

Ist eine PWA gut konzipiert, designt und entwickelt, fühlt sie sich an wie eine native App. Auf Wunsch auch mit Push-Notifications. 

Die PWA im Detail

Eine Progressive Web App (PWA) ist im Kern eine Website, die auf native Funktionen des Smartphones zurückgreift. Mithilfe eines Serviceworkers können Inhalte der App auch offline bereitgestellt werden. Eine PWA kann somit als Symbiose zwischen einer responsiven Webseite und einer nativen App beschrieben werden.

Welche Vorteile bietet eine Progressive Web App im Vergleich zu einer klassischen App? Die Entwicklung einer PWA erfolgt in HTML, CSS und JavaScript und muss nicht für verschiedene Betriebssysteme (Android, iOS) separat erfolgen. Durch den Einsatz von normaler Website-Technologie ist die Entwicklung einer PWA deutlich schneller und kostengünstiger als die einer klassischen App. Darüber hinaus sind keine aufwändigen Updates für verschiedene Betriebssysteme notwendig, da auf moderne, responsive Website-Technologie aufgesetzt wird. 

Eine Progressive Web App muss nicht über App-Stores angeboten werden, sondern kann auch auf einer Website zum Download angeboten werden. Somit ist der Umweg über die Stores nicht notwendig, falls gewünscht aber möglich. 

Für viele Nutzer ist eine PWA nicht von einer klassischen App zu unterscheiden. Auf die wichtigsten, nativen Funktionen wie zum Beispiel Fotografieren, GPS-Tracking, Push-Notifications  und vieles mehr können auch PWAs zurückgreifen. Zudem sind Inhalte auch offline verfügbar, was den App-like Gedanken noch weiterführt. 

Die wohl bekannteste App, die mithilfe von PWA-Technologie entwickelt wurde, ist von Twitter. Aber auch andere bekannte Apps von Unternehmen wie Uber, Pinterest, Tinder, Starbucks oder Instagram sind mit PWA-Technologie gebaut. 

Daniel Waschlewski

Daniel Waschlewski

daniel.waschlewski@teamwfp.de
Beratung & Konzeption

Lohnt sich für mich die Entwicklung einer PWA?

Wenn Ihre Webseite viel mobilen Traffic verzeichnet oder Sie eine junge Zielgruppe bedienen, kann die Entwicklung einer Progressive Web App durchaus sinnvoll sein. Im Gegensatz zu einer responsiven Webseite, die auch auf einem Notebook funktionieren muss, erfolgt das Design und die Entwicklung der PWA ausschließlich für den mobilen Anwendungszweck. Das Erlebnis und der Spaß bei der Nutzung (UX) kann durch den Einsatz einer PWA erheblich verbessert werden. Zudem können Sie auf Funktionen zurückgreifen, die im Browser nicht möglich sind oder nur selten genutzt werden. So können Sie mithilfe von Push-Notifications Anwender über Neuigkeiten in der App informieren oder Fotos direkt vom Smartphone in die App laden.

Kontakt

Zurück

© WFP + WFP3, Mönchengladbach 2015-2020
Alle Rechte vorbehalten.Alle Angaben ohne Gewähr.