10.03.2014

wfp:2 realisiert
Digitale Treue-Aktion für real,-

Im Einzelhandel sind Treue-Aktionen mittlerweile fest etabliert. Kunden sammeln mit jedem Einkauf Punkte, die sie gegen attraktive Prämien eintauschen können.

Mit der gerade angelaufenen Treue-Aktion geht real,- neue Wege: „Kunden können nun nicht mehr nur ausschließlich mit kleinen Aufklebern und Sammelheften im A6-Format Treue-Punkte sammeln, sondern auch digital,“ sagt Jan-Philipp Blome, Leiter CRM und digitales Marketing bei real,-. „Wir versprechen uns, durch die Ausweitung auf das digitale Sammeln noch einmal andere Kundengruppen anzusprechen und für bestehende Kunden eine deutliche Vereinfachung des Sammelprozesses.“

Zunächst meldet sich der Kunde über die real,- App oder die real,- Website für den Service an. Anschließend zeigt er bei jedem Einkauf seine PAYBACK Karte vor und die gesammelten Treue-Punkte werden ihm automatisch gutgeschrieben. Direkt nach dem Einkauf sind die Treue-Punkte in der real,- App sichtbar.

wfp:2 realisierte das Projekt gemeinsam mit real,- über einen Entwicklungszeitraum von sechs Monaten. „Im Vergleich zu vielen anderen Projekten wurde bei diesem Projekt Wert darauf gelegt, dass die Prozesse komplett in die bestehende Systemlandschaft inkl. Kassensystem in Echtzeit integriert wurden,“ sagt Mike Weber, Geschäftsführer der umsetzenden Agentur wfp:2.

Im Rahmen des Projektes wurden die Anbindung an das real,- Kassensystem, der Aufbau der Middleware in TYPO3, das Push-Notification-Konzept über TYPO3 und die Integration des real,- Single-Sign-On konzipiert und umgesetzt.

Die Treue-Aktion läuft über einen Zeitraum von drei Monaten; die technische Basis soll als Blaupause für künftige Treue-Aktionen dienen.

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Zurück

© WFP + WFP2, Mönchengladbach 2015-2017
Alle Rechte vorbehalten.Alle Angaben ohne Gewähr.