Conversionrate-Optimierung von TeamWFP

Die Agentur für Conversionrate-Optimierung, WordPress-, TYPO3-Webseiten aus Mönchengladbach

Immer etwas unangenehm, manchmal schmerzhaft aber unglaublich wichtig: Conversionrate-Optimierung. Es muss nicht immer gleich alles neu gemacht werden, manchmal reicht auch schon ein guter Blick, um Probleme lösen zu können. Das Gute bei uns: 

Wir nehmen uns eine Stunde Zeit für Sie. Wir erstellen eine kurze aber knackige Analyse gemäß unseres Verständnisses von erfolgreichen Webseiten. Sind wir fertig, rufen wir Sie an und vereinbaren einen kurzen Termin, bei Ihnen oder bei uns.

Was betrachen wir einer Stunde?

  1. Struktur der Webseite 
  2. Kommunikation auf der Webseite
  3. Usability & Customer-Journey von der Startseite bis zur Conversion
  4. Design als Bestandteil der User Experience
  5. Technische SEO-Analyse der wichtigsten Punkte

Ist Conversionrate-Optimerung nur etwas für Online-Shops oder E-Commerce-Unternehmen?

Nein. Jede Webseite verfolgt ein oder mehrere Ziele. Von der Leadgewinnung bis hin zu Produktverkäufen, klassischen Telefonanrufen oder einer höheren Sichtbarkeit bei Suchmaschinen. 

Kontakt

Was bildet die Grundlage erfolgreicher Webseiten?

Usability

Effektivität, Effizienz & Zufriedenstellung zur Erreichung der Nutzerziele

User Experience

Ganzheitliches Nutzerlebnis über verschiedene Einstiegspunkte und Devices

Joy of Use

Ästhetik, Emotionales Design und Inzenierung von Inhalten intensivieren und motivieren zur wiederholten Nutzung

Google User Signals

Die Relevanz von Backlinks für die Suchmaschinenoptimierung nimmt ab, Nuterfreundlichkeit und User Experience nehmen zu 

Usability

Usability beschreibt die Gebrauchstauglichkeit Ihrer Webseite oder Ihres Onlineshops. Also ob Nutzerziele schnell, einfach und zufriedenstellen erreicht werden können. Im Sinne der Conversion-Optimierung sind das solche Aktionen, die einen betriebswirtschaftlichen Einfluss auf die Wertschöpfung Ihres Unternehmens oder Ihres Onlineshops haben. Das zeigt sich in einer simplen Kausalitätskette:

Ohne gute Usability wird kein Ziel zufriedenstellend erreicht, also gibt es starke Einbußen in der Conversion und somit beim Profit.

Dennoch kommt der Usability nur ein Teilfaktor erfolgreicher Conversion-Optimimierung zu. Heute gelten gewisse Usability-Standards die Nutzer in einem Onlineshop oder auf einer Webseite vorraussetzen. Bei ähnlicher Usability verschiedener Anbieter entscheiden sich Nutzer aufgrund anderer Faktoren für oder gegen eine Conversion. Eine gute Usability ist somit kein Garant für eine hohe Conversionrate. Eine schlechte Usability beschneidet aber direkt Ihre Conversion und somit ihren Profit. Es ist somit wichtig, gewisse Usability-Standards einzuhalten und dem Nutzer die Zielerreichung so einfach wie möglich zu machen. 

Wir analysieren, ob Sie Usability-Standards einhalten und geben Ihnen Optimierungsmöglichkeiten an die Hand um den Nutzer die Bedienung ihrer Webseite oder Ihres Onlineshops so effezient, effektiv und zufriedenstellend wie möglich zu machen. 

User Experience

User Experience oder User Experience Design (UX-Design) umschreibt alle Aspekte der Erfahrungen eines Nutzers mit einem Produkt. Im E-Commerce mit Ihrer Webseite oder Ihrem Onlineshop. Egal, über welches Medium oder welches Endgerät der Nutzer auf Ihre Website zugreift: UX-Design versucht, die Mensch-Maschine-Beziehung so komfortabel und angenehmen wie möglich zu gestalten. Dazu gehören nahezu alle Teilbereiche, mit denen der Nutzer direkten oder indirekten Kontakt hat:

  • Informationsarchitektur
  • Visuelles Design
  • Interaktions Design
  • Usabilty
  • User Journeys
  • User Flow
  • Personas
  • Content Strategie
  • Marketingstrategie (auch Sortimentsanalyse)
  • Testing
  • Reporting

UX-Design ist für uns eine ganzheitliche Strategie, um Ihre Onlinepräsenz für den Kunden emotional, erlebbar und funktional gestalten zu können. Wir sind keine Unternehmensberatung, setzen bei der Analyse aber schon dort an, beispielsweise bei der Produktpolitik, Ihrer Zielgruppe oder bei der Kommunikation Ihrer Unternehmenswerte. UX-Design ist dann erfolgreich, wenn der Nutzer Spaß bei der Bedienung Ihrer Webseite oder Ihres Onlineshops hat. 

Joy auf Use

Eine UX-Analyse kann ergeben, dass der Nutzer mit den Funktionen Ihrer Webseite oder Ihres Onlineshops zufrieden ist, diese als zweckmäßig und verständlich empfindet. Dennoch ist es möglich, dass Produkte der Mitbewerber als attraktiver, interessanter oder schöner wahrgenommen werden. Anpassungen am Look & Feel können den Joy of Use aber schon nachweislich steigern:

  • Durch großflächige Bilder lassen sich funktionale Elemente emotional aufwerten
  • Interaktive, spielerische Elemente unterstützen den Nutzer beim Erreichen seiner Ziele und bigeten einen überraschenden Mehrwert
  • Implizites Design oder der Einsatz von Spiegelneuronen lösen im Kopf des Nutzers die angestrebten Emotionen aus
  • Gezielt eingesetztes Neuromarketing kann online ein entscheidender Hebel zum Erfolg sein

Der Joy of Use kann also im hartumkämpften E-Commerce den Unterschied zum Wettbewerb ausmachen.

Google User Signals

Suchmaschinenoptimierung ist vielfältig und komplex. Neben technischen und strukturellen Anforderungen an eine Webseite oder einen Onlineshop haben Nutzerfreundlichkeit und User Experience (UX) ein immer höheres Gewicht bei zentralen Ranking-Faktoren im Google Algorithmus. Stimmt die User-Experience, sind Nutzer mit Ihrer Webseite zufrieden. Wie äußert sich das?

  • Die Absprungrate ist niedrig, inbesondere bei Zugriffen aus der organischen Google Suche
  • Nutzer beschäftigen sich lange mit Ihrer Seite (Seitenaufrufe pro Session > 5, Viewtime > 2 Minuten)
  • Conversion-Ziele werden erreicht

Diese Faktoren sind nicht nur für den Erfolg Ihrer Web- oder Shopperformance ausschlagebend, sondern auch für das Google Ranking. 

Messbarer Erfolg

Wir sind keine Magier und haben keine Glaskugel. Wir vertrauen auf starke Tools, die uns bei unseren Entscheidungen unterstützen. Zahlen und Fakten beziehen wir aus Google Analytics. User-Records, Heatmaps oder Umfragen beziehen wir auf Hotjar. Als A/B-Testing Tool nutzen wir A/B-Tasty. Unsere SEO-Analyse vertrauen wir XOVI an. Erst wenn wir Erfolg messen können, sind wir zufrieden.

Überzeugt? Dann lassen Sie uns sprechen!

Kontakt

Wir können noch mehr!

TYPO3

TYPO3

Daniel Waschlewski

Daniel Waschlewski

daniel.waschlewski@teamwfp.de
Beratung & Konzeption

Responsives Design

Zurück

© WFP + WFP3, Mönchengladbach 2015-2019
Alle Rechte vorbehalten.Alle Angaben ohne Gewähr.