Sammelaktion real,- Minis

Kundenbindung im Kaufmannsladen

Aufgabe

Mit den real,- Minis eröffnete real,- seinen Kunden die kleine Welt der großen Marken. Eins von 59 Mini-Markenprodukten für den heimischen Kaufladen gab es pro 15 Euro gratis beim Einkauf dazu. Neben der Kommunikation am PoS sollte TeamWFP eine Lösung entwickeln, um die Aktion auch online umsatzsteigernd fortzusetzen.

Umsetzung

Für die real,- Minis konzipierte TeamWFP ein digitales Aufbauspiel. Hier konnten die Kunden ihren eigenen Einkaufsladen einrichten und managen. Die Verbindung zwischen realem Einkaufserlebnis und Spiel entstand über die Möglichkeit, Codes auf den Verpackungen der real,- Items aus dem Markt im Online-Spiel gegen spezielle Produkte oder Premium-Währung einzutauschen, mit der besonders hochwertige Waren und Displays erworben werden konnten. 

Ergebnis

Die Onlineverlängerung der Aktion kam an: Innerhalb von drei Wochen spielten rund 100.000 Teilnehmer auf real.de mit. Über die Codes auf den Sammel-Items wurden rege exklusive Inhalte freigeschaltet. So wurde ein zusätzlicher Sammelanreiz geschaffen – nicht nur für Kinder, sondern auch für erwachsene Kunden. 

100.000

Online-Spieler in den ersten 3 Wochen

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Zurück

© WFP + WFP2, Mönchengladbach 2015-2017
Alle Rechte vorbehalten.Alle Angaben ohne Gewähr.